Gaming PC Test

Grafikkartenvergleich – 355 Desktop -Grafikkarten

Grafikkartenvergleich – 355 Desktop -Grafikkarten

Tech ARP hat ihren Grafikkartenvergleichshandbuch mit 355 Desktopkarten und 18 verschiedenen Spezifikationen aktualisiert. Dieser neue Leitfaden hilft Ihnen dabei, eine bessere Entscheidung zu treffen, die auf Ihrem Budget, Ihren Bedürfnissen und Ihren Spieleinstellungen basiert. Lesen Sie weiter, um mehr über die NVIDIA Geforce RTX 3080 Ti, AMD Radeon RX 6600 XT und Geforce GTX 1660 Super zu erfahren.

Nvidia Geforce RTX 3080 Ti

RTX 3080 TI -Grafikkarten sind ein gutes Preis -Leistungs -Verhältnis. Die Karte hat einen viel niedrigeren Preis als ihr Gegenstück, die RTX 3090, die bei 1.499 US -Dollar auf den Markt kam, jetzt bei eBay und in den Geschäften für weit über 2.000 US -Dollar verkauft wird. Beide Karten bieten eine hervorragende Leistung, aber der 3080 Ti ist erschwinglicher.

In Bezug auf die Leistung bietet der RTX 3080 TI fast 10% mehr Leistung. In Spielen wie Dirt 5 kann der 3080 Ti 95 fps erhalten, verglichen mit 86 fps auf dem RTX 3090. Das ist immer noch nicht genug, um einen Stock zu schütteln, und bei 1080p ist der Unterschied so minimal, dass es fast sinnlos ist.

Obwohl es in Bezug auf die Bildraten nur einen kleinen Unterschied zwischen den beiden Karten gibt, können beide in den meisten Spielen 60 fps erreichen. Der Unterschied zwischen ihnen ist bei einem 4K -Monitor mit hohen Aktualisierungsraten spürbar. Die meisten billigeren 4K-Gaming-Monitore sind jedoch nur 60 Hz. Wenn Ihr Bildschirm also mit dieser Geschwindigkeit ausgeführt wird, profitieren Sie nicht von der High-End-Grafikkarte.

Während der RTX 3080 TI sehr ähnliche Spezifikationen hat, hat der 3080 TI zwei weitere Cuda -Kerne und mehr Speicher. Der 3080 TI hat jedoch mehr Leistung und Speicher als der 3080, was bedeutet, dass Sie eine Stromversorgung mit hoher Kapazität verwenden müssen.

RTX 3080 TI ist eine luftgekühlte Grafikkarte, die 1930 Gramm wiegt. Die Abmessungen sind 332 mm lang, 140 mm hoch und 60 mm breit. Die Lite -Hash -Rate -Technologie begrenzt die Geschwindigkeit des Kryptowährungsabbaus, was einer seiner größten Nachteile ist.

Die NVIDIA 3080 TI wird auch als Gründerausgabe produziert. Das physische Gehäuse ist identisch mit der NVIDIA 3080, verfügt jedoch über ein fanbasiertes Dual-Slot-Design. Dies macht die Nvidia 3080 Ti etwas heißer als das Vanillemodell. Die Leistung des 3080 Ti springt von 320 W auf 350 W.

Der RTX 3080 TI ist nicht so teuer wie die oben genannten Karten. Es ist jedoch immer noch eine gute Wahl, wenn Sie einen Gaming -PC kaufen möchten. Es ist nicht so teuer wie die oben genannten Karten, und seine Tri-Fan-Kühllösung bietet ausreichend Kühlung. Das Design ist für die meisten Benutzer einfach genug.

Der RTX 3080 TI ist die neueste Flaggschiff -Gaming -Grafikkarte von NVIDIA. Es handelt sich um eine aktualisierte Version des RTX 3080 mit höheren Spezifikationen, einschließlich 12 GB VRAM- und Ray-Tracing-Funktionen. Diese Karte verfügt auch über einen DLSS -Chip, um den Stromverbrauch beim Spielen zu verringern.

In einem GPU-basierten Ray-Tracing-Benchmark erzielt der NVIDIA 3080 TI 12.948 Punkte und erzielt durchschnittlich 54 fps. In CPU-begrenzten Szenarien sind die Gewinne jedoch kleiner. Der 3080 Ti hat eine etwas bessere Leistung als der 6900 XT, aber der Unterschied ist für Spieler nicht signifikant.

Beide GPUs laufen heiß. Eine langsamere Karte erfordert mehr Kühlung, und eine leistungsfähigere kosten mehr. Das FE -Modell ist etwas kühler als die AIB -Karte. Während die beiden Grafikkarten in Bezug auf die Spitzentemperaturen ähnlich abschneiden, sind die TUF -Gaming -Lüftergeschwindigkeiten viel höher.

Die AMD Radeon RX 6600 / XT -Grafikkarten sind im Preis sehr ähnlich, sind jedoch in Design und Leistung sehr unterschiedlich. Der RX 6600 hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 329 USD, während der RTX 3060 für 800 bis 1.020 US -Dollar verkauft wird.

Der Unterschied ist in der Spielleistung am deutlichsten. In Spielen, die große Mengen an Speicher verwenden, bemüht sich der 6600 XT, mitzuhalten. In meinen Tests lag die Grafikkarte im Durchschnitt bei etwas mehr als 300 Bildern pro Sekunde. Am Ende war es mit einem Super -Super 2070 und einem Viertel der Geschwindigkeit eines 3060 XT.

Der AMD Radeon RX 6600 / XT wurde hauptsächlich für 1080p -Spiele entwickelt. Dies bedeutet, dass es nicht so mächtig ist wie seine leistungsstärkeren Kollegen, aber immer noch eine anständige Wahl für das Spielen mit kleinem Budget. Es unterstützt jedoch keine Ray -Verfolgung und nutzt die DLSS -Technologie von NVIDIA nicht, die künstliche Intelligenz nutzt, um die Leistung zu verbessern.

AMDS RX 6600 XT Graphics Card basiert auf der rDNA 2.0 -Technologie und verwendet den 7 nm TSMC FAB -Prozess. Es hat 2048 Stream -Prozessoren und 8 GB GDDR6 -Speicher. Es hat auch eine effektive Taktgeschwindigkeit von 16 Gbit / s und einen Stromverbrauch von 160 W. Die AMD Radeon RX 6600 XT -Grafikkarte kann maximal 2589 MHz steigern.

Die XFX -GPU verfügt über eine Vollmetall -Rückplatte und Winkelgrafiken. Es wird mit einem Dual -BIOS -Schalter geliefert, der Übertakten ermöglicht. Es wird auch mit einem einzelnen 8-poligen Stecker und drei DisplayPorts geliefert. Die OC -Funktionen verleihen ihm einen Premium -Look.

Der RX 6600 XT ist das schnellere der beiden GPUs bei 1080p. Bei 1440p verengt sich die Performance -Lücke. Der RTX 3060 kann den RX 6600 XT in von NVIDIA gesponserten Spielen übertreffen.

Die AMDS RX 6600 XT -Grafikkarte ist ebenfalls etwas teurer als die NVIDIA RTX 3060 mit einem Preis von 379 USD. Es bietet jedoch eine höhere Leistung für Ihr Geld und ist schneller als seine Konkurrenten.

GeForce GTX 1660 Super ist eine Grafikkarte mit einem Dual-Slot-Design, einer 192-Bit-Speicheroberfläche und 1408 Schattierungseinheiten. Die Karte arbeitet auf einer Basisuhr von 1530 MHz und kann bis zu 1785 MHz übertaktet werden. Die sechs GB GDDR6 -Speicher unterstützt bis zu 14 Gbit / s Datenübertragung.

Die GeForce GTX 1660 Super ähnelt der GTX 1660, hat jedoch eine bessere Leistung für Spiele, die hohe Mengen an Speicher verwenden. Diese GPU ist auch leiser und bietet eine gute Leistung bei 1080p und 1440p. Es wird es wahrscheinlich schwer haben, in Zukunft mit der Radeon RX 5500-Serie von AMDS-Navi-Sitz in Navi zu konkurrieren.

Die Geforce GTX 1660 Super hat einen 192-Bit-Bus, der von sechs 32-Bit-Speichercontrollern gespeist wird. Es verwendet auch GDDR6 -Videospeicher, das die Speicherbandbreite drastisch erhöht. Infolgedessen hat der 1660 Super hat eine Memory -Bandbreite von 336 GB/s, was für 1080p -Spiele mehr als ausreicht.

Der GTX 1660 Super wird voraussichtlich 240 US -Dollar im Einzelhandel im Einzelhandel erhält, was es zu einem hervorragenden Preis -Leistungs -Verhältnis macht. Im Vergleich zu seinem nächsten Rivalen, dem Radeon RX 590, kostet es nur 2% mehr pro Rahmen. Darüber hinaus hat es den Stromverbrauch erheblich verringert. Es wird auch erwartet, dass die GPU deutlich billiger ist als der RX 590.

Die GeForce GTX 1660 Super bietet einen Anstieg der Spielleistung um 9% gegenüber dem Basismodell 1660. Game Benchmarks zeigen, dass der 1660 Super fast so gut wie die TI -Version funktioniert, aber in Far Cry New Dawn etwas langsamer ist. Die Speicherbandbreite und höhere Taktgeschwindigkeiten haben einen signifikanten Einfluss auf die Bildraten.

Die Geforce GTX 1660 Super befindet sich bei Einzelhändlern, die eine Vielzahl von Konfigurationen anbieten. Die neuesten Treiber bieten einen grafischen Leistungssteiger in Apex -Legenden und Metro Exodus. Darüber hinaus kann der GeForce GTX 1660 Super G-Sync mit dem neuen ultra-niedrigen Latenzmodus unterstützen. Diese neue Technologie ermöglicht eine reibungslose Animation und verringert gleichzeitig die Latenz.

Mit GeForce Experience können Sie sofort Zugang zu den neuesten Spielen haben. Nvidias Geforce Experience Program bietet täglich neue Spiel -Updates. Das GeForce -Erlebnis bietet auch Zugang zu einem Technikberg für sofortige Updates. Diese Funktion ist jedoch nicht in allen Wettbewerbsspielen verfügbar.

Related Posts