Gaming PC Test

Gaming -PC mieten

Wenn Sie einen Gaming -PC mieten möchten, haben Sie viele Optionen. Sie können jetzt Unternehmen wie Gamer Xtreme oder Nvidia Geforce durchlaufen. Oranges Play@Home Rental Initiative ist eine weitere Option. Alle diese Unternehmen bieten Ihnen einen Gaming -PC zu einem angemessenen Preis.

Wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind, einen Gaming -PC sofort zu kaufen, ist das Mieten möglicherweise die beste Option. Eine Reihe von Unternehmen bieten Marken -Gaming -PCs zur Miete an und Sie können einen wöchentlichen oder monatlichen Zahlungsplan auswählen. Je nach Zeitdauer benötigen Sie den PC, Sie können ihn auch für einen bestimmten Tag vermieten.

Das Cyberpowerpc Gamer Xtreme ist ein großartiger Gaming -PC, wenn Sie nach einem Computer mit der neuesten Spieltechnologie suchen. Es enthält einen High-End-Intel Core i5-Prozessor, 16 GB RAM und eine 500 GB NVME SSD. Es verfügt auch über Intel Turbo Boost -Technologie, die bei Bedarf zusätzliche Leistung liefert. Diese Maschine ist auch mit einem Hochband-DDR4-Speicher ausgestattet, mit dem Sie Multitasking und Ihre Lieblingsspiele spielen können.

Sie können auch einen Gaming -Laptop mieten, wenn Sie nach etwas tragbarerem suchen. Diese tragbaren Geräte eignen sich hervorragend zum Reisen und eignen sich besser für weniger grafisch intensive Spiele. Im Gegensatz dazu haben Gaming-PC-Computer High-End-Prozessoren und sind die beliebteste Wahl für Multi-Player-Turniere. Wenn Sie einen Gaming -PC mieten möchten, kann ein Experte Ihnen helfen, das richtige für Ihre Anforderungen auszuwählen. Sie richten den Computer auch für Sie ein und helfen bei technischen Problemen, die Sie möglicherweise haben.

Nvidia Geforce jetzt

Wenn Sie jemals Ihre Lieblingsspiele auf einem PC spielen wollten, sich die Kosten für einen Gaming -PC nicht leisten können, ist Nvidia Geforce jetzt eine gute Option. Die Service mietet Gaming -PCs und speichert Ihre Speicherndateien in der Cloud. Es verwendet auch adaptive Bitrates beim Streamieren Ihrer Spiele und passt die Qualität anhand Ihrer aktuellen Internetgeschwindigkeit an. In der Regel empfiehlt Nvidia eine Internetverbindung von 25 Mbit / s oder schneller. Es wird ebenfalls empfohlen, einen 5 -GHz -drahtlosen Router zu verwenden. Wenn Sie eine Internetverbindung haben, die langsamer ist, verlangsamt sie den Streaming -Prozess und verschlechtert Ihre Erfahrung. Außerdem benötigt GeForce jetzt mehr Bandbreite als der durchschnittliche Videostrom, der zwischen 4 GB und 15 GB pro Stunde verbraucht. Das bedeutet, dass sechs Stunden Spiele bei maximalen Qualitätseinstellungen über 100 GB Daten erfordern würden.

Der GEForce Now -Service wird zuerst in den Vereinigten Staaten verfügbar sein. In diesem Land haben Abonnenten Zugang zu einem RTX 3080 -Leistungsniveau. Die neue Stufe kann bis zu 120 fps bei 1440p liefern. Die Stufe wird voraussichtlich 100 US-Dollar für ein sechsmonatiges Abonnement kosten. Es wird Abonnenten ab November zur Verfügung stehen.

GeForce jetzt für PC ist ein Cloud-basierter Gaming-Service, der das Spielen erschwinglicher und bequemer machen soll. Mit einem Abonnement für den Dienst haben Sie Zugriff auf einen virtuellen Gaming -PC, der auf NVIDIA -Servern gehostet wird. Der Dienst ist mit Windows und Mac kompatibel. Sie können jetzt Spiele mit GeForce durch Ihre Shield TV-Set-Top-Box oder von einem Desktop spielen. Es ist auch mit dem Chrombrowser kompatibel.

Der Service ist mit über 1000 Spielen kompatibel, einschließlich DirectX 12 -Spielen. Trotz des Namens benötigen Sie ein anständiges Breitbandpaket, einen moderaten PC und einen hochwertigen Monitor, damit dieser Service funktioniert. Sie können es auch auf einem Android, Shield -Fernseher, Chromebook oder Mac mit einer Problemumgehung ausprobieren. Ihr Computer benötigt jedoch eine Geforce RTX 3080 GPU.

GeForce ist jetzt der nächste Schritt in der Entwicklung des Gaming -PC -Mietdienstes. Anstatt einen PC für Spiele zu kaufen, können Sie jetzt einen mit einer Geforce GTX -Grafikkarte über die Cloud mieten. Im Gegensatz zu anderen Diensten können Sie mit Geforce jetzt Ihre Lieblingsspiele präzise spielen. Außerdem können Sie Spielsoftware herunterladen, einen digitalen Distribution-Client installieren und sogar gekaufte und kostenlose Spiele ausführen.

Der Dienst ist unter Windows, Macintosh und Android -Geräten verfügbar, aber derzeit in jedem Land nicht verfügbar. Sie müssen jetzt in der Nähe eines GEForce -Rechenzentrums leben, um auf den Dienst zuzugreifen. Es gibt neun Rechenzentren in den USA, fünf in Europa und zwei in Japan. Sie können Ihr Spiel sogar mit Geforce von Ihrem Android -Gerät aus streamen.

Der Service ist jedoch nicht kostenlos, daher müssen Sie ein Steam -Abonnement und einige Zeitblöcke zur Verfügung haben, um den Service zu nutzen. Die monatliche Gebühr für Geforce Nows Founders Edition beträgt jedoch nur 5 USD pro Monat. Danach steigt es zu einem höheren Preis. Wenn Sie das Abonnement nicht bezahlen möchten, können Sie den Service kostenlos ausprobieren, aber Sie werden nur einstündige Sitzungen und niedrigere Hardware beschränken.

Orangen spielen@Home Miete Initiative

Orange, eine bekannte Marke in Malaysias Gaming Community, bietet Spielern die Möglichkeit, Gaming-PCs so lange zu mieten, wie sie sie brauchen. Zu den Vermietungen gehören ein Gaming -Monitor, ein Headset, ein Maus, eine Tastatur und ein Spiel. Bei einer Liefergebühr von 30 RM können die Spieler ihre Ausrüstung so lange ausleihen, wie sie sie brauchen.

Related Posts