Gaming PC Test

Gaming -PC -Kaufberatung

Gaming -PC -Kaufberatung

Wenn Sie über einen neuen Gaming -PC nachdenken, müssen Sie ein paar Dinge berücksichtigen. Zunächst sollten Sie wissen, dass Gaming -PCs auf diskreten Grafikprozessoren wie der NVIDIA Geforce oder AMD Radeon basieren. Es ist nicht empfohlen, integrierte GPUs selbst in billigen PCs zu verwenden, da ihnen der erforderliche Schlitzraum und die Stromversorgung fehlt. Darüber hinaus müssen Sie nach Ports wie Thunderbolt in Ihrem PC suchen.

Vorgebaute Gaming -PCs

Vorgebaute Gaming -PCs sind leistungsstarke Maschinen, die die neuesten Titel zu den höchsten Auflösungen und Bildraten spielen können. Sie bestehen aus erstklassigen Komponenten und sind auch mit soliden State-Laufwerken ausgestattet, um schnelles Laden und ein reibungsloses Spielerlebnis zu gewährleisten. Diese PCs sind normalerweise mit einer CPU und einer Grafikkarte ausgestattet, die entweder auf der NVIDIA- oder AMD -Architektur basiert.

Bei der Entscheidung, einen vorgebauten Gaming -PC zu kaufen, sollte der Preis berücksichtigt werden. Ein guter vorgefertigter Gaming -PC kann bis zu 1.650 US -Dollar ausführen. In Anbetracht des aktuellen Mangels an Bauherren ist es besser, sich für einen billigeren vorgebauten PC zu entscheiden. Auf diese Weise können Sie sofort Ihre Lieblingsspiele spielen.

Ein weiterer Vorteil von vorgebauten PCs besteht darin, dass sie bereit sind und eine Vielzahl nützlicher Funktionen enthalten. Viele von ihnen sind auch mit Software ausgestattet, um neue Treiber oder Aktualisierungskomponenten zu installieren. Viele vorgebaute Gaming-PCs haben auch eine Übertakten-Software und eine Ein-Klick-Taste zur Steigerung der Leistung.

Vorverkäufte Gaming -PCs zum Kauf werden von erfahrenen Technikern erstellt, die besondere Sorgfalt und stolz darauf sind, jeden Computer zusammenzustellen. Neben dem Betriebssystem sind vorgefertigte Gaming -PCs häufig mit zusätzlichen Komponenten wie einer Gaming -Maus, einer Tastatur und einem Monitor ausgestattet. Diese Peripheriegeräte sind für das Spielen erforderlich, können jedoch für den täglichen Gebrauch geändert werden, wenn Sie Anpassungen vornehmen oder Ihr System verbessern möchten.

Der Kauf eines vorgebauten Gaming -PCs bietet viele Vorteile. Eine der offensichtlichsten ist, dass Sie Zeit und Mühe sparen werden. Wenn Sie sich jedoch für einen vorgefertigten Gaming -PC kaufen, sollten Sie überlegen, ob Sie Software installieren müssen, die Sie verwenden. Darüber hinaus sind vorgefertigte PCs häufig mit einer Garantie geliefert. In der Regel deckt dies Teile und Arbeitskräfte für etwa ein Jahr ab. Einige Hersteller bieten auch erweiterte Garantien und/oder Versicherungen an.

Ein weiterer Vorteil des Kaufs eines vorgefertigten Gaming -PC besteht darin, dass Sie keine Modding machen müssen. Diese Systeme sind oft mit transparenten Muscheln ausgestattet, die es für das Auge attraktiver machen können. Viele dieser Systeme verfügen über High-End-Komponenten, die bei der Spielleistung helfen können. Darüber hinaus haben einige von ihnen RGB -Lüfter und AIO -Pumpen.

Für diejenigen, die Spiele mit kleinem Budget spielen möchten, ist ein vorgebauter ABS -Gaming -PC möglicherweise die perfekte Wahl. Es verfügt über einen AMD Ryzen 5 3600 -Prozessor und AMD RX 5500 XT -Grafikkarte. Es wird auch mit 16 GB DDR4 -Speicher und einer 1 -TB -Sekundärfestung geliefert. Darüber hinaus enthält es grundlegende Peripheriegeräte wie Gaming -Tastatur und Maus. Es ist jedoch weiterhin erforderlich, einen Monitor zu kaufen, um das System vollständig zu machen. Ein 1440p -Bildschirm wird empfohlen, wenn Sie planen, Spiele mit höchster Auflösung zu spielen.

Vorgebaute Gaming -PCs zum Kauf sind in einer Vielzahl von Größen und Preisklassen erhältlich. Das CUK Continuum und Skytech Prism II sind zwei hervorragende Optionen, und Sie können zwischen einem High-End-Modell und einem günstigeren Modell wählen. Letzteres bietet zusätzliche CPU -Leistung, was ein großes Plus ist. Möglicherweise möchten Sie auch das HP OMEN in Betracht ziehen, das ein ultrahohiger Gaming-Desktop mit einer extrem leistungsstarken CPU der 10. Generation und einer extremen NVIDIA Geforce RTX 3080-Grafikkarte ist.

Kauf einer Grafikkarte

Beim Kauf einer Grafikkarte für Ihren Gaming -PC sind viele Dinge zu beachten. Sie sollten die Leistung für die Spiele und Ihr Budget berücksichtigen. Während die neuesten Grafikkarten verfügbar sind, sollten Sie versuchen, das beste Preis -Leistungs -Verhältnis für Ihr Geld zu erhalten. Sie können Websites wie CamelCamelCamel verwenden, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten, aber es ist auch wichtig, die gewünschten Funktionen zu berücksichtigen.

Sie können Mainstream- oder professionelle Grafikkarten kaufen. Wenn Sie vorhaben, Ihren PC zum Spielen zu verwenden, kaufen Sie eine Mainstream -Grafikkarte. Professionelle Grafikkarten sind für professionelle Anwendungen gedacht. Sie sind mächtiger und können die neuesten Spiele betreiben. AMD und Nvidia produzieren beide GPUs, die für Spiele optimiert sind.

Eine weitere wichtige Überlegung beim Kauf einer Grafikkarte ist die Stromquelle. Einige Grafikkarten erfordern eine externe Stromversorgung, während andere direkt von einem PCIe -Anschluss auf Ihrem Motherboard betrieben werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Netzteil auswählen, das Ihren Anforderungen entspricht, und vergessen Sie nicht, eine auszuwählen, die zu Ihrer aktuellen PCIe -Geschwindigkeit der Motherboards entspricht.

Unabhängig davon, ob Sie Spiele abspielen oder Videos bearbeiten möchten, ist die Grafikkarte eine wesentliche Komponente Ihres Gaming -PCs. Es schafft die Bilder, die auf Ihrem Monitor erscheinen. Sogar grundlegende Computer haben möglicherweise integrierte Grafiken integriert, aber dedizierte Grafikkarten sind für die Bearbeitung von Videos und das Spielen der neuesten Spiele unerlässlich.

Grafikkarten dauern in der Regel lange und tragen nicht wie andere Komponenten Ihres PCs ab. Wenn Sie also vorhaben, Ihren PC für Videobearbeitung, Streaming von 4K -Videos oder neue Spiele zu verwenden, ist es an der Zeit, Ihre Grafikkarte zu aktualisieren.

Beim Kauf einer Grafikkarte möchten Sie auch das Modell berücksichtigen. GPUs werden nach Serienzahlen klassifiziert, und eine höhere Zahl zeigt ein neueres Modell an. Sie müssen auch das Kühlsystem, die Uhrgeschwindigkeiten und das ästhetische Design berücksichtigen. Im Allgemeinen wird eine GTX -Grafikkarte leistungsfähiger sein als eine GTX -Karte.

Zusätzlich zur Leistung ist der andere wichtige Aspekt beim Erstellen eines Gaming -PCs der Prozessor. Im Idealfall wählen Sie eine CPU, die schnell genug für die Ressourcenanforderungen der neuesten Spiele ist. Die CPU ist wichtig, aber die Grafikkarte ist genauso wichtig. Die Grafikkarte macht die Spielumgebung auf Ihrem Monitor.

Eine weitere wichtige Überlegung ist die Lösung Ihres Monitors. Die Auflösung des Bildschirms sollte hoch genug sein, um die Auflösung Ihrer Grafikkarte zu unterstützen. Im Idealfall sollten Sie nach einem 4K -Monitor suchen. Wenn Sie jedoch nicht viel Geld für einen Spiele Monitor ausgeben möchten, können Sie sich für eine niedrigere Auflösung wie 1080p oder 1440p entscheiden.

Kauf einer Spieltastatur

Es gibt eine Reihe verschiedener Faktoren beim Kauf einer Spieltastatur für Ihren Gaming -PC. Durch die Auswahl der richtigen Tastatur für Ihre Anforderungen können Sie Ihre PC -Spiele mehr genießen und Ihren Komfort verbessern. Wenn Sie ein Budget haben, wird eine günstigere Tastatur wahrscheinlich gut abschneiden. Einige Funktionen sind jedoch es wert, zusätzliches Geld für Geld zu zahlen.

Wenn es darum geht, eine Gaming -Tastatur für einen Gaming -PC auszuwählen, sollten Sie zunächst die Art der Spiele ermitteln, die Sie spielen. Wenn Sie Ego-Shooter spielen, sollten Sie eine Tastatur erhalten, die für dieses Genre entwickelt wurde. Standard-Tastaturen stehen in der Regel nicht den rasanten und intensiven Bewegungen eines Spielers. Darüber hinaus haben Standard-Tastaturen nicht immer die gleichen Tasten, um gleichzeitige Pressen aufzunehmen. Und niemand möchte unter Geisterpressen oder schlechten Schlüssel leiden.

Für Spieler sollte eine Spieltastatur erschwinglich sein. Einige Hersteller bieten eine Reihe von Modellen ab 100 US -Dollar an. Die Corsair Strafe -Tastatur und die Razer BlackWidow Ultimate 2016 -Tastatur sind gute Beispiele. Beide Modelle verfügen über mechanische Schalter und monofarbene Hintergrundbeleuchtung. Diese Tastaturen haben auch vollständige Tasten. Einige von ihnen haben auch eine zusätzliche Reihe von Makroschlüssel.

Gaming -Tastaturen müssen ebenfalls bequem sein. Eine gute Gaming -Tastatur hat einen Handgelenkständer, der dazu beiträgt, das Handgelenk zu verhindern. Einige haben auch Makrospeicher, sodass Sie Ihre Makros für mehrere Spiele speichern können. Dies ist wichtig, wenn Sie vorhaben, mehrere Spiele mit unterschiedlichen Einstellungen zu spielen.

Sie können auch eine Tastatur mit RGB -Hintergrundbeleuchtung auswählen. Einige Tastaturen haben farbveränderte LEDs und sogar einen Regenbogeneffekt, sodass sie im dunklen oder schwachen Licht verwendet werden können. Sie können auch eine drahtlose Tastatur auswählen. Drahtlose Tastaturen sind bequemer für das Spielen von Spielen, da sie nicht so viele Systemressourcen aufnehmen.

Die Auswahl einer Gaming -Tastatur ist eine kritische Entscheidung für alle, die Spiele auf einem PC spielen. Während Konsolen eine hervorragende Möglichkeit sind, komfortable Spiele zu erleben, bevorzugen viele Spieler immer noch eine Gaming -Tastatur und eine Maus. Darüber hinaus haben Gaming -PCs einen Vorteil gegenüber Konsolen, wenn es um Hardware geht, da Sie leistungsstärkere Grafikkarten und -prozessoren passen können. Dies bedeutet auch, dass Sie Ihren PC zukünftig haben können.

Während das Preis von Gaming-Tastaturen variieren kann, passen sie in zwei allgemeine Preisbereiche: Low-End und High-End. Abhängig von den gewünschten Funktionen und der Marke kann eine Low-End-Spieltastatur nur 50 US-Dollar kosten, während ein High-End-Tastatur bis zu 250 US-Dollar kostet.

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Kauf einer Spieltastatur ist die Anzahl der gleichzeitigen Tasten. Sie möchten keine Tastatur kaufen, die die Anzahl der Tastendrücke nicht in einem einzigen Spiel benötigen. Stattdessen sollten Sie nach einer Tastatur mit hohen N-Key-Überroll- und Anti-Ghosting-Funktionen suchen.

Related Posts