Skip to main content
1234
Gaming Maus Test Gaming Maus Test Gaming Maus Test Gaming Maus Test
Modell 1#Logitech G502 HERO2#Logitech G4023#Razer DeathAdder EliteRedragon M908
Preis

64,99 €

40,16 €

54,99 €

32,99 €

Bewertung
DPI1600040001600012400
AntriebsartUSBUSBUSBUSB
Produkt Maße13,2 x 7,5 + 4 cm13,6 x 7,2 x 4,1 cm12,7 x 0,7 x 0,4 cm12,2 x 9,2 x 4,2 cm
Gewicht122 g200 g104 g-
FarbeSchwarzSchwarzSchwarzSchwarz
Preis

64,99 €

40,16 €

54,99 €

32,99 €

TdPreis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *

Gaming Maus Test

Gaming Maus Test

Gaming Maus Test

Wir von Gaming Maus Test sind überzeugt, dass man keine Billigturnschuhe wählt, wenn manjeden Tag Laufen geht. Und ohne das richtige Werkzeug wird es dir nicht gelingen, die digitale Weltherrschaft an dich zu reißen. Und deshalb darf neben genügend Arbeitsspeicher und einer 1A-Grafikkarte vor allem eins nicht fehlen:

Die Gaming Maus! Vor allem beim Spielen von Ego-Shootern stellt ihr einige Anforderungen an euer Equipment, eine Gaming Maus erleichtert das Spielen um ein Vielfaches, und bietet eine Menge nützlicher Zusatzfeatures.

Gaming Maus Test: Unsere Kaufberatung 2019

In unserem Gaming Maus Test haben wir uns mit den wichtigsten Kriterien auseinander gesetzt und die besten Gaming Mäuse für dich herausgesucht. Dabei ist der Markt der Mäuse so vielseitig, dass es oft sehr schwierig sein kann, die passende PC Maus zu finden.

Aus diesem Grund erklären wir dir in unserem Test, auf welche Leistungen es besonders ankommt und worauf Du beim Online Einkauf achten solltest. Denn die Auswahl beginnt bei billigen Modellen ab fünf Euro und endet bei sehr hochwertigen Gaming Mäusen, die teilweise über 100 Euro kosten.

Finde die für deine Hand passende Gaming Maus!

Einer der wichtigsten Kaufkriterien in unserem Gaming Maus Test ist die Ergonomie. Denn wenn die Gaming Maus nur unbequem bedient werden kann, ist dies einerseits sehr lästig und kann andererseits sogar Schmerzen in der Hand bzw. im Handgelenk verursachen. Daher schauen wir uns in unserem PC Maus Test auch die Handhabung an. Damit die Maus schließlich bequem bedient werden kann, solltest Du jedoch zunächst einmal deine eigene Griffart kennen.

Fingertip-Grip

Fingertip-Grip Spieler legen in der Regel nur die Fingerspitzen auf die Maus. Vorteilhaft ist hier, dass die Handgröße im Grunde keine Rolle spielt. Daher gibt es für diese Spieler auch eine größere Auswahl an Gaming Mäusen.

Claw-Grip

Der Claw-Grip ist laut unserem Gaming Maus Test vor allem für schnelle und klick-intensive Spiele geeignet. Hierbei wird der Handballen auf die Maus gelegt. Die Finger sind währenddessen fast genauso wie eine Tierkralle geformt. Dadurch wird ein schnelleres Klicken ermöglicht. Gleichzeitig sind solche Mäuse in der Regel auch mit höheren DPI-Zahlen ausgestattet.

Gaming Maus Test – Palm-Grip

Palm-Grip Mäuse sind meist recht groß und ergonomisch geformt. Dabei wird hier die gesamte Handinnenfläche auf die Maus gelegt. Diese Griffart gilt als eine der beliebtesten. Dies liegt vor allem daran, dass der Palm-Grip laut unserem Gaming Maus Test viel Komfort bietet.

Kriterium Sensor: Welcher ist für dich am besten geeignet?

In unserem Gaming Maus Test spielt allerdings nicht nur die Ergonomie und Handhabung eine Rolle. Stattdessen ist ebenso der Sensor ein Kaufkriterium, das unter anderem anzeigt, wie präzise und genau die Maus arbeitet. Hierbei unterscheiden die Hersteller zwischen dem Laser-Sensor und dem optischen LED-Sensor.

Laser-Sensoren

Einer der Vorteile der Laser-Mäuse ist, dass diese auf fast allen Oberflächen funktionieren. Gleichzeitig werden diese Flächen laut unserem Gaming Maus Test feiner abgetastet. Dadurch werden dezente und langsamere Bewegungen besser umgesetzt. Nachteilhaft ist hingegen, dass diese Sensoren beispielsweise bei Unebenheiten anfälliger sind.

Optische LED-Sensoren

Der Hauptvorteil von optischen LED-Sensoren ist, dass diese die Bewegungen direkt, genau und gleichmäßig umsetzen. Dadurch arbeiten sie sehr präzise. Der Nachteil ist wiederum, dass diese Sensoren laut unserem Gaming Maus Test weder für glatte noch für transparente Oberflächen geeignet sind. Hinzu kommt, dass die PC Mäuse mit LED-Sensoren meist eine hohe Lift-Off-Distanz aufweisen.

Kabellose PC Mäuse: Laut unserem Gaming Maus Test empfehlenswert?

Gaming Maus Test

Eine weitere Frage, mit der Du dich vor dem Kauf einer Gaming Maus beschäftigen solltest, ist: Soll die Maus kabelgebunden oder kabellos laufen? Beides bietet selbstverständlich sowohl Vor- als auch Nachteile. So kann eine kabellose Maus sehr praktisch sein. Dafür benötigt diese allerdings ein Akku, das zwischendurch aufgeladen werden muss. Zusätzlich ist eine kabellose PC Maus häufig keine billige Gaming Maus.

Allerdings fanden wir wir in unserem Gaming Maus Test dennoch heraus, dass die kabellosen Mäuse mittlerweile sehr gut funktionieren, oftmals präzise laufen und teilweise stundenlang verwendet werden können. Wenn Du also auf der Suche nach einer kabellosen Gaming Maus bist, ist zum Beispiel die Logitech G602 eine gute Wahl.

1234
Gaming Maus Test Gaming Maus Test Gaming Maus Test Gaming Maus Test
Modell 1#Logitech G502 HERO2#Logitech G4023#Razer DeathAdder EliteRedragon M908
Preis

64,99 €

40,16 €

54,99 €

32,99 €

Bewertung
DPI1600040001600012400
AntriebsartUSBUSBUSBUSB
Produkt Maße13,2 x 7,5 + 4 cm13,6 x 7,2 x 4,1 cm12,7 x 0,7 x 0,4 cm12,2 x 9,2 x 4,2 cm
Gewicht122 g200 g104 g-
FarbeSchwarzSchwarzSchwarzSchwarz
Preis

64,99 €

40,16 €

54,99 €

32,99 €

TdPreis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *

Billige Gaming Maus bei Sharkoon im Angebot

Allerdings müssen wir dazu sagen, dass beide Logitech Gaming Mäuse recht teuer sind. Ausdiesem Grund möchten wir dir in unserem Gaming Maus Test an dieser Stelle zusätzlich ein billigeres Modell vorstellen, und zwar das Sharkoon Darkonia Black. Diese Maus kann nämlich bereits für unter 50 Euro erworben werden.

Gaming Maus Test präsentiert 3 beliebte Modelle:

Um zu testen, ob eine Gaming Maus das Richtige für dich ist, brauchst du nicht das Premiummodell zu kaufen. In unserem Gaming Maus Test stellen wir 3 beliebte und auch preisgünstige Modelle zur Auswahl vor.

Wenn du dir über Abtastung, Budgetrahmen, Funk oder Kabel, sowie Anzahl der benötigten Tasten im Klaren bist, wird es nicht schwierig, im Internet das passende Modell zu finden. Preisvergleiche lohnen sich auf jeden Fall.

Kaufkriterien für die passende Gaming Maus

Damit du die richtige Gaming Maus fin

dest, schauen wir von Gaming Maus Test verschiedene Kaufkriterien an, unter anderem:

1. den Preis (billige Gaming Maus oder teures Produkt)

2. mit Kabel oder Funk

3. die Präzision der Gaming Maus

4. allgemeine Ausstattungsmerkmale (beispielsweise Tastenanzahl)

5. Auflösung DPI

6. Grifftechnik und Ergonomie (Linkshänder-Gaming Maus, Lage in der Hand)

7. Farben und Beleuchtung (Aussehen)

  1. Material und Verarbeitung.

Die Kaufkriterien für eine Gaming Maus sind äußerst wichtig, damit du viel Spaß am Spielen hast. Deshalb musst du selbst entscheiden, welche Kaufkriterien dir besonders wichtig sind. Deine Anforderungen, Wünsche und Bedürfnisse sind hierbei entscheidend. Wir von Gaming Maus Test, zeigen dir, worauf es ankommt, damit du deinen eigenen Gaming Maus Testsieger herausfinden kannst.

1. Preis Vergleich

Da die Gaming Maus ein Hochleistungsgerät mit viel High-Tech ist, musst du entsprechend viel Geld ausgeben. Es gibt natürlich auch günstige Produkte, aber da solltest du unbedingt auf das Preis-Leistungsverhältnis achten.

Der Preis einer Gaming Maus gehört zu den wichtigsten Vergleichsmerkmalen im Gaming Maus Test. Dennoch solltest du nicht nur den Preis betrachten, sondern auch die Leistungs-Aspekte einer Gaming Maus.

2. Kabel oder Funk Gaming Maus

Zu den wichtigsten Überlegungen gehört, ob du dich für eine Kabel– odGaming Maus Tester Funk-Gaming Mausentscheiden möchtest. Noch vor ein paar Jahren fiel die Entscheidung da ganz eindeutig auf die Funk-Maus. Das lag an der kurzen Zeit zwischen der Eingabe und Ankunft des Signals. Heutzutage ist die Gaming Maus oft mit Funk ausgestattet und reagiert mindestens genauso schnell wie eine Kabel-Gaming Maus.

Außerdem hast du als Spieler mit einer Funk-Gaming Maus absolute Bewegungsfreiheit. Kein nerviges Kabel muss hinterhergezogen werden und stört. Allerdings haben manche Gamer auch Angst davor, dass die Internetverbindung abbrechen könnte oder die Laufzeit des Akkus im Spiel nicht ausreicht. Das ist natürlich ärgerlich.

Überlege dir genau, was dir wichtig ist. Möchtest du Freiheit beim Bewegen deiner Maus oder möchtest du absolute Sicherheit im Spiel haben? Beide Modelle haben also ihre Vor- und Nachteile und werden im Gaming Maus Test verglichen.

3. Präzisions-Bewertung im Gaming Maus Test

Je nach Genre kann die Präzision der Gaming Maus über Sieg und Niederlage entscheiden. Wir von Gaming Maus Test, haben deshalb folgende Aspekte der Präzision einer Gaming Maus besonders unter die Lupe genommen:

  • Sensor

  • Druckpunkt der Maustasten

  • Federweg der Maustasten

  • Abtastrate

  • zuverlässige Reaktion der Maustasten

  • präzises Steuern des Mausrades.

Gerade Gamern ist die Präzision einer Maus sehr wichtig, um ein Spiel gewinnen zu können. Die Maustasten spielen bei der Präzision eine entscheidende Rolle. Deshalb schauen wir vom Gaming Maus Test genau nach den verschiedenen Präzisionsmerkmalen einer Gaming Maus.

4. Ausstattungsmerkmale

Die allgemeine Ausstattung der Gaming Maus muss deinen Ansprüchen beim Spielen genügen. Wenn dir besondere Features wichtig sind, solltest du darauf achten, dass sie enthalten sind. Solche Features sind zum Beispiel:

  • Tastenanzahl

  • Maus-Rad mit zwei Lauf-Modi (nicht gerastert und gerastert)

  • bei Funk-Gaming Mäusen die Laufzeit des Akkus

  • Treiber einer Gaming Maus

  • Gewichts-Verstellbarkeit.

Du musst genau überprüfen, welche Features dir wichtig sind. Im Gaming Maus Test stellen wir dir alle Ausstattungsmerkmale der verschiedenen Produkte vor. Du kannst nun vergleichen und beurteilen.

5. Auflösung

Gaming Maus Test

Der DPI-Wert besagt, welche Auflösung die Gaming Maus besitzt. Dieser Wert beschreibt die Anzahl der Einzelpunkte pro Inch, die von einer Gaming Maus erkannt werden kann. 1 Inch = 2,54 cm. Besonders hochwertige High-Tech Gaming Mäuse können einen Wert bis zu 16.000 dpi aufweisen.

Doch nicht für jedes Spiel ist so ein hoher DPI-Wert notwendig. Schau dich deshalb nach einer Gaming Maus um, die eine

mehrstufige DPI-Umschaltung anbietet, damit du die Maus selbst so einstellen kannst, wie du sie brauchst.

Je höher der DPI-Wert einer Gaming Maus, umso höher ist deren Auflösung. Eine hohe Auflösung trägt zu einer schnellen Steuerung der Gaming Maus bei. Im Gaming Maus Test wird die Auflösung jeder Gaming Maus genau betrachtet.

1234
Gaming Maus Test Gaming Maus Test Gaming Maus Test Gaming Maus Test
Modell 1#Logitech G502 HERO2#Logitech G4023#Razer DeathAdder EliteRedragon M908
Preis

64,99 €

40,16 €

54,99 €

32,99 €

Bewertung
DPI1600040001600012400
AntriebsartUSBUSBUSBUSB
Produkt Maße13,2 x 7,5 + 4 cm13,6 x 7,2 x 4,1 cm12,7 x 0,7 x 0,4 cm12,2 x 9,2 x 4,2 cm
Gewicht122 g200 g104 g-
FarbeSchwarzSchwarzSchwarzSchwarz
Preis

64,99 €

40,16 €

54,99 €

32,99 €

TdPreis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *

6. Grifftechnik und Ergonomie

Es gibt zwei verschiedene Grifftechniken, die die Handhabung der Gaming Maus entscheidend beeinflussen:

  • Palm-Grip

  • Claw-Grip.

Der Palm-Grip ist der meist verwendete Mausgriff-Typ. Wenn du gern Games spielst, für die eine präzise Kontrolle notwendig ist, ist diese Griff-Art die Richtige. Spielst du gern Echtzeit-Strategie-Games, solltest du dich für Gaming Mäuse mit einem Claw-Grip entscheiden.

Die Grifftechnik einer Gaming Maus muss zu deinem Spiel passen. Außerdem ist es wichtig, dass die Gaming Maus gut in der Hand liegt. Gaming Maus Test betrachtet auch, ob die Gaming Mäuse nur für Rechtshänder geeignet sind oder ob sie auch von Linkshändern genutzt werden können.

7. Aussehen

Die optische Wirkung ist vielen Gamern wichtig. Deshalb wurde sie im Gaming Maus Test mit betrachtet und verglichen. Besondere Merkmale des Aussehens sind beispielsweise:

  • Farben der Maus

  • Beleuchtung.

8. Material und Verarbeitung

Ein angenehmes Material und eine sehr gute Verarbeitung sind wichtige Kaufkriterien. Weiterhin solltest du auf folgende Punkte achten:

  • Kratzfestigkeit

  • Fingerabdruck-Immunität

  • keine hervorstehenden Ecken und Kanten.

Gaming Maus Test – Kauf im Internet

Gaming Maus Test empfiehlt eindeutig den Kauf im Internet. Keine langen Anfahrtswege und kein lästiges Anstehen an langen Einkaufsschlangen sind hier nötig. Eine einfache und bequeme Suche von Zuhause aus und das schnelle Bestellen gehört zu den wichtigsten Vorteilen eines Kaufs im Internet. Nach wenigen Tagen wird die bestellte Ware zugesendet.

Gaming Maus Test erläutert den Unterschied zur „normalen“ Computermaus:

  • Trotz oder gerade wegen ihres futuristischen Äußeren ist die Gaming Maus ergonomisch klar im Vorteil: Sie liegt perfekt in der Hand, dadurch gelingt eine präzisere Steuerung und eine schnellere Abfolge von Klicks.

  • Die Unterseite der Gaming Maus ist glatter als bei der herkömmlichen Maus, um die Bewegungen noch schneller ausführen zu können.

  • Eine Gaming Maus hat durchschnittlich 7 zusätzliche Tasten, die man selbst belegen kann.

  • Die dpi-Zahlen fallen bei den Gaming Mäusen deutlich höher aus als bei ihren Kollegen aus dem Büro.

  • Die Leistungsfähigkeit: Wir von Gaming Maus Test haben recherchiert, was eine Gaming Maus in ihrem Leben durchschnittlich zu leisten hat: Sie legt eine Strecke von rund 250 km auf ihrer Unterlage zurück, und muss an die 20 Millionen Klicks aushalten.

Stichwort dpi-Wert:

Die dpi-Zahl (dots per inch) ist eine Angabe zur Empfindlichkeit der Maus. Je höher dieser Wert ist, desto schneller sind die Zeigerbewegungen der Maus. Man kann den dpi-Wert manuell in Windows verändern, bei Gaming Mäusen liegt allerdings meist eine eigene Software bei, mit der man den Wert auf seine Bedürfnisse anpassen kann.

Da jedes Spiel andere Anforderungen an die Ausrüstung stellt, ist es wichtig, dass das Einstellen des dpi-Wertes an der Gaming Maus schnell und flexibel erfolgen kann.

Gibt es Nachteile bei der Gaming Maus?

Die Vorteile (Ergonometrie, Präzision, gute Leistungsfähigkeit bei Gaming Maus Teststarker Belastung) haben wirbereits erläutert. Aber gibt es bei diesem tollen Handwerkszeug für Gamer auch Nachteile? Wir vom Gaming Maus Test haben nachgehakt:

Man muss die Dauer der Gewöhnungsphase durchstehen, aber wer ein echter Zocker sein will, der schafft das in kürzester Zeit.

Außerdem ist eine Gaming Maus teurer als eine herkömmliche Computermaus – aber wer hat sich nicht schon mal gefragt, was man einem passionierten Gamer, der alle für ihn bedeutsamen Spiele besitzt, schenken soll? Bleibt dran bei unserem Gaming Maus Test, denn wir liefern die Antwort.

Gaming Maus mit Kabel – ein Mythos?

Wir von Gaming Maus Test haben uns in der Community ein wenig umgehört und festgestellt, dass Mäuse mit langem Schwanz, also kabelgebunden, immer noch hoch im Kurs sind. Warum das, wenn doch ein Kabel, das zu lang oder zu kurz sein kann, und sich irgendwo verheddert, eigentlich furchtbar lästig ist?

Die Antwort der Profis lautet folgendermaßen: Zum einen wird die Reaktionszeit durch die Funkverbindung verschlechtert. Zum anderen hat auch der Batteriestatus einmal sein Ende erreicht. Und was, wenn das Batterieende erreicht ist, bevor man die Weltherrschaft an sich reissen konnte? Eben. Aus diesem Grund setzen viele Gamer immer noch auf kabelgebundene Gaming Mäuse. Auch die 3 beliebtesten Modelle unseres Gaming Maus Tests sind kabelgebunden.

Welche Arten von Gaming Mäusen gibt es?

Das Vorläufermodell war die altbekannte mechanische Kugelmaus. Heute unterscheiden die Hersteller die Abtasteverfahren der Maus auf ihrer Unterlage aufgrund verschiedenartiger Sensoren. Hier gibt es einerseits die optische Maus mit LED-Technologie, sowie die optische Maus mit Laser-Technologie.

Nun stellt sich die Frage, für wen eignet sich was. Diese Frage füllt Zeitschriften und Internetforen, aber wir vom Gaming Maus Test versuchen uns mal in einer kurzen Zusammenfassung: Die feineren Laser-Sensoren werden überwiegend von Grafikern und Spielern mit niedriger Bewegungseinstellung (Low Sense Gamer) gewählt. Die High Sense Gamer schwören hingegen auf die Präzision der LED-Sensoren.

Wer nur gelegentlich beim Zocken ist, kann diesen Punkt eigentlich getrost außer Acht lassen, da die Unterschiede für ihn dann nur marginal sind, und kann einfach das Modell wählen, welches am besten in der Hand liegt.

Welche Rolle spielt das Mauspad?

Ob Stoff- oder Kunststoffüberzug ist Geschmackssache, was zählt, ist Widerstandsminimierung und Gleitfähigkeit. Echte und erfahrene Onlineathlethen wissen, welches Silikonspray auf dem Kunststoffpad die Maus noch besser gleiten lässt. Und wenn man schon auf diesem Trip ist, sind auch Mouse Skates kein Fremdwort mehr. Wir vom Gaming Maus Test haben bei Amazon ein sehr umfangreiches Sortiment an verschiedensten Mausfüßen entdeckt.

Fazit:

9Für Gaming Maus-Neulinge lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf die Sharkoon Drakonia Black,wo es für wenig Bares jede Menge an Zubehör gibt samt einer gut verarbeiteten, präzisen Maus, sodass ausgiebigen Zockerrunden nichts mehr im Weg steht. Aktuelle Gaming Maus Tests, Berichte und Reviews findet ihr zum Beispiel auf Computer Bild, Chip, PC Games und Hardware.

Zusammengefasst können wir sagen, dass Du bei einem Gaming Maus Test auf viele unterschiedliche Aspekte achten solltest. Unter anderem soll die Maus nämlich gut in der Hand liegen, sehr präzise arbeiten und am besten eine lange Haltbarkeit aufweisen.

Aus diesem Grund können wir dir die Logitech G502 PROTEUS CORE sehr empfehlen. Denn diese bietet einen optischen LED-Sensor, ist kabelgebunden und arbeitet dadurch sehr präzise. Zugleich ist sie sehr hochwertig verarbeitet worden, sodass Du diese Gaming Maus für eine längere Zeit verwendet werden kannst.

Übrigens raten wir dir auch dazu, deinen Gaming Maus Test im Internet durchzuführen. Denn hier erhältst Du viele Informationen und kannst von einer wesentlich größeren Auswahl profitieren. So hast Du die Möglichkeit, online genau die passende Gaming Maus zu finden.

Es gibt viele Gaming Maus-Modelle, die wir von Gaming Maus Test verglichen haben. Unser Gaming Maus Testsieger konnte in den meisten, von uns betrachteten Kaufkriterien, überzeugen. Entscheidend sind aber deine Anforderungen an eine Gaming Maus. Betrachtest du im Gaming Maus Test bei den Kaufkriterien genau deine Wunschvorstellungen, wirst du schnell zu deiner passenden Gaming Maus kommen.

1234
Gaming Maus Test Gaming Maus Test Gaming Maus Test Gaming Maus Test
Modell 1#Logitech G502 HERO2#Logitech G4023#Razer DeathAdder EliteRedragon M908
Preis

64,99 €

40,16 €

54,99 €

32,99 €

Bewertung
DPI1600040001600012400
AntriebsartUSBUSBUSBUSB
Produkt Maße13,2 x 7,5 + 4 cm13,6 x 7,2 x 4,1 cm12,7 x 0,7 x 0,4 cm12,2 x 9,2 x 4,2 cm
Gewicht122 g200 g104 g-
FarbeSchwarzSchwarzSchwarzSchwarz
Preis

64,99 €

40,16 €

54,99 €

32,99 €

TdPreis prüfen *Preis prüfen *Preis prüfen *