Gaming PC Test

Auswahl eines Gaming -PCs für Anfänger

Auswahl eines Gaming -PCs für Anfänger

Wenn Sie ein PC -Neuling sind, müssen Sie einen Gaming -PC sorgfältig auswählen. Es sollte eine gute Geräuschreduzierung und eine gute Kühlung haben. Sie sollten Online -Bewertungen verschiedener Modelle lesen, bevor Sie einen Kauf tätigen. Es gibt verschiedene Arten der Kühlung, und Sie müssen entscheiden, ob Sie einen luftgekühlten PC oder einen flüssiggekühlten PC wünschen. Sie sollten auch Ihr Budget bei der Auswahl eines Gaming -PC in Betracht ziehen.

Ibuypower Trace5MR 1003ti

Wenn Sie neu im Spielen sind und nach einem PC suchen, der ein gutes Preis -Leistungs -Verhältnis bietet, ist der Ibuypower Trace5MR eine gute Option. Dieser PC ist voller High-End-Komponenten und bietet eine hervorragende Leistung und Erschwinglichkeit. Es wird von einem Intel I7-11700KF der 11. Generation acht Kernprozessor mit acht Kern von acht Kern angetrieben. Es hat 16 GB RAM und ein 1 TB HDD.

Der Ibuypower Trace5MR verfügt über 16 GB DDR4 -RAM und ein 240 -mm -Flüssigkühlsystem, um Ihren PC kühl zu halten. Es verfügt auch über 1 TB SSD-Speicher für hochwertige Spiele. Zusätzlich zu diesen Funktionen verfügt dieser PC über eine Nvidia Geforce RTX 3080TI -Grafikkarte für ein reichhaltiges Spielerlebnis.

Die Alienware Aurora Ryzen Edition ist ein leistungsstarker Desktop -Computer mit niedrigem Preis. Es verfügt über den neuesten Ryzen 5 -Prozessor von AMDS, der einer der besten Prozessoren für das Geld ist. Es ist auch mit benutzerdefinierten Upgrades kompatibel und verfügt über eine 1000 -W -Stromversorgung, um sicherzustellen, dass Ihr System auch während der längeren Verwendung reibungslos verläuft.

Die Alienware Aurora R10 Ryzen Edition ist ein Desktop -Computer mit einem Preisschild unter 1.200 USD. Das Basismodell umfasst eine GTX 1660 Ti GPU, 1TB HDD und Bluetooth -Konnektivität. Für zusätzliche 98 US -Dollar können Sie auf eine GTX 3060 GPU ein Upgrade durchführen.

Alienware -Gaming -PCs sind je nach gewählter Hardwaretyp von nur 1.100 US -Dollar kosten. Alienware bietet im Laufe des Jahres und während besonderer Veranstaltungen auch Sonderangebote an. Wenn Sie einen Gaming -PC kaufen möchten, lesen Sie einige Anleitungen, um zu entscheiden, welche Komponenten am wichtigsten sind. Die Führer helfen Ihnen auch, eine gute Wahl für eine Tastatur, Maus und einen Monitor zu treffen.

Windows 11 für Gaming-PC-Anfänger ist ein All-in-One-Handbuch, mit dem Sie mit diesem neuen Betriebssystem beginnen können. Es lehrt Sie die Grundlagen, durch den Desktop zu navigieren, Spiele und Apps zu installieren und vieles mehr. Sie werden sogar lernen, wie man soziale Netzwerke nutzt und im Internet beginnt. Es wird Ihnen helfen, mehr Verbindungen herzustellen und mehr Spaß auf Ihrem Computer zu haben. Der Einstieg mit Ihrem Computer war noch nie einfacher.

Windows 11 ist die Zukunft von PC -Betriebssystemen. Microsoft hat beträchtliche Ressourcen ausgegeben, um die Benutzererfahrung zu verbessern und es zur schönsten Windows -Version zu machen. Aber es ist nicht ohne Herausforderungen. Diese PC -Anleitung hilft Ihnen dabei, den Übergang reibungslos zu machen. Die PC -Handbuch enthält ein Video, das Sie durch den Windows 11 -Prozess führt, sowie Tipps, mit denen Sie dieses neue Betriebssystem optimal nutzen können.

Einer der wichtigsten Teile eines Gaming -PCs ist das Betriebssystem. Windows 11 wurde entwickelt, um Ihren Gaming -PC für die beste Erfahrung zu optimieren. Dieses Betriebssystem macht Ihren Computer schneller und reaktionsschneller, was Sie in einem Gaming -PC wünschen. Zu den Funktionen gehören DirectStorage, die Spieldaten direkt an Ihre Grafikkarte übertragen und die CPU umgehen. Dies macht Ihren Computer schneller und beseitigt lange Ladezeiten.

Linux hat eine Reihe von Vorteilen für Anfänger, die einen High-End-Gaming-PC führen möchten. Es verfügt über ein Open -Source -Design und ein hervorragendes Unterstützungssystem, aber es kann schwierig sein, beliebte Spiele darauf zu führen, da sie nicht dieselbe Software verwenden. Es gibt jedoch einige leichte Linux -Distributiere, mit denen Sie mit dem Spielen auf einem Linux -PC beginnen können. Diese Distributionen umfassen Lakka OS und Steamos.

Steam OS ist ein Beispiel für eine großartige Linux -Gaming -Distribution, braucht jedoch einen leistungsstarken Gaming -PC, um gut zu laufen. Andere Linux-Gaming-Distributionen wie Lakka eignen sich besser für Retro- und klassische Spiele, während andere besser für neuere Spiele für Blutungen geeignet sind. Es kann schwierig sein, eine Distribution zu wählen, die Ihren Anforderungen entspricht – es ist eine gute Idee, die Anforderungen jeder Verteilung zu lesen, bevor Sie eine Wahl treffen.

Ein leichtes Desktop -Betriebssystem wie Ubuntu ist eine weitere großartige Wahl für Anfänger. Es verwendet die XFCE -Benutzeroberfläche, um das Lernen und die Verwendung einfach zu erleichtern. Es funktioniert sogar auf veraltetem Pentium II -Ausrüstung.

Related Posts